Buchungs- und Zahlungsbedingen

 

  1. Die Buchungs- und Zahlungsbedingungen gelten für alle Reservierungen von Stellplätzen und Mobilheimen auf einem der Camping Club – Campingplätze in der Saison 2020.
  2. Reservierungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich über die Website oder per E-Mail erfolgen. Wir bitten Sie, Ihre Buchungsanfrage so vollständig wie möglich zu stellen. Auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen senden wir Ihnen unser bestes Angebot zu.
  3. Um eine Reservierung zu tätigen, müssen Sie innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Angebots das Formular unterschreiben und zurücksenden und die Anzahlung leisten. Wenn die Anzahlung und das unterzeichnete Angebot nicht innerhalb dieser Frist eingehen, verfällt das Angebot und die Reservierung wird storniert.
  4. Was den Saldo (Gesamtpreis abzüglich geleisteter Anzahlung) Ihres Aufenthaltes angeht, sollten Sie eine der verschiedenen Zahlungsarten im Formular ankreuzen und die Zahlungstermine einhalten.
  5. Wenn der Saldo bis zum angegebenen Termin nicht getätigt wird, wird Ihre Reservierung storniert. Ihre Anzahlung wird dabei nicht zurückerstattet.
  6. Als Tag der Zahlung gilt das Datum der Gutschrift auf unserem Konto.
  7. Bei Sonderangeboten und -aktionen gelten die Zahlungsbedingungen des Sonderangebots (auch wenn Sie im Widerspruch mit den Zahlungsbedingungen dieses Formular stehen sollten).
  8. Angebote, Sonderaktionen und Rabatte von anderen Agenturen bzw. Unternehmen sind nicht mit unseren Angeboten kombinierbar. Bei jeder Reservierung werden wir – sofern zutreffend und nach Beratung mit dem Kunden – den jeweils günstigsten Preisnachlass gewähren.
  9. Für jede Reservierung ist eine Gebühr in Höhe von Euro 10,00 fällig.
  10. Der Mindestpreis für den gebuchten Zeitraum ist vollständig zu zahlen auch bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise (der Preis des Stellplatzes/Mobilheims, ohne Extras für den gesamten Zeitraum).
  11. Ist der gebuchte Stellplatz/Mobilheim am Tag nach dem geplanten Ankunftstag spätestens bis 12.00 Uhr nicht belegt, wird die Reservierung automatisch storniert.
  12. Die Kurtaxe beträgt 1,00 € pro Person pro Tag für max. 10 Tage hintereinander und ist im Gesamtpreis unserer Angebote nicht enthalten. Die Kurtaxe ist bei der Anreise in bar zu entrichten.
  13. Offensichtliche Fehler bzw. Fehler im Allgemeinen bei der Buchung binden den Campingplatz nicht rechtlich. Solche Fehler sollten nämlich sofort als solche erkannt werden.
  14. Stornierungen können nur schriftlich erfolgen. Als Datum der Stornierung gilt das Datum des Eingangs der E-Mail bzw. Brief.
  15. Bei Stornierung nach erfolgter Reservierung verrechnen wir folgende Stornogebühren:
  16. Stornierung spätestens 60 (60. Tag exklusiv) Tage vor Anreise: die vollständige Anzahlung minus 40,00 € wird rückerstattet.
  17. Stornierung spätestens 30 Tage vor Anreisetag: 50% der Anzahlung wird rückerstattet.
  18. Stornierung 30 (oder weniger) Tagen vor dem Tag der Ankunft: die gesamte Anzahlung wird einbehalten.

 

  1. Im Falle einer Anzahlung des Gesamtbetrags wird bei einer Stornierung bis 48 Stunden vor Anreise den Gesamtbetrag (ohne Anzahlung) zurückerstattet.
  2. Alle unsere Vereinbarungen, Verträge, Bedingungen und Konditionen unterliegen dem italienischen Gesetz.
  3. Mit der Unterzeichnung der AGB verpflichtet sich der Kunde, die Vorschriften des Campingplatzes zu beachten

 

Campingplatzordnung Camping 2 Laghi, Camping San Cristoforo, Fiemme Village

 

  1. Unsere Gäste dürfen tagsüber Besucher empfangen. Diese sind an der Rezeption anzumelden und müssen sämtliche von der Hausordnung vorgesehenen Regeln beachten. Zudem sind Besucher gefordert, die für Ihren Besuch fällige Tagesgebühr zu entrichten und den Campingplatz bis 22.00 Uhr am Ankunftstag zu verlassen.
  2. Der Aufenthaltstag beginnt um 15.00 Uhr und endet um 10.00 Uhr am nächsten Tag. Bis zu dieser Uhrzeit muss der Stellplatz in sauberem Zustand verlassen werden. Abreisen vor 7.00 Uhr sind nicht gestattet.
  3. Der Gesamtbetrag sämtlicher Buchungen ist ab sofort fällig. Verspätete Ankünfte bzw. vorzeitige Abreisen stellen keinen Grund für einen Preisnachlass dar. Gäste, die ohne Buchung anreisen, werden hingegen gefordert, nur jene Urlaubstage zu bezahlen, die sie bei uns tatsächlich verbracht haben.
  4. Die Stellplätze sind nummeriert und werden unseren Gästen von der Geschäftsleitung zugeteilt. Unsere Gäste erklären sich damit einverstanden und haben diese Zuweisung einzuhalten. Die Annahme des zugeteilten Stellplatzes beinhaltet die strikte Beachtung der Stellplatzgrenzen. Ihr Pkw (Auto, Motorrad, Kleintransporter) muss auf dem Stellplatz geparkt werden. Nur nach Anweisung der Geschäftsleitung darf Ihr Wagen andernorts geparkt werden.
  5. Hunde dürfen auf den Stellplätzen und in einigen Mobilheimen mitgenommen werden. Es darf von den Tieren keine Gefahr oder Störung für die anderen Gäste ausgehen. Alle Hunde dürfen innerhalb des Campingplatzes nur angeleint geführt werden. Verunreinigungen durch Tiere sind auf dem Campingplatz nicht gestattet. Weiters haften Hundebesitzer für allfällige Schäden an Personen und Gegenständen, die durch ihre Tiere verursacht werden. In keinem Fall dürfen Hunde am Stellplatz angebunden und unbeaufsichtigt gelassen werden.
  6. Unsere Gäste haften in vollem Umfang für jegliche durch sie verursachte Schäden, welche aus der inkorrekten Benützung der Stromanlage durch defekte Stecker, Kabel u. Ä. entstehen.
  7. Von 23.00 bis 7.00 Uhr ist jeglicher Lärm, der Nachtruhe empfindlich stören kann, wie auch jener, der aus dem Zeltauf- und Abbau resultiert, zu unterlassen. Innerhalb der Nachtruhezeit ist daher u. a. die Benützung von Radioempfangsgeräten u. Ä. untersagt. Die Schranke bei der Ein- und Ausfahrt bleibt geschlossen. Es gilt daher für alle Fahrzeuge innerhalb des Campingplatzes das Fahrverbot.
  8. Es ist verboten, Schäden an den Pflanzen anzurichten sowie Gegenstände zu beschädigen, welche dem Campingplatz gehören. Es ist zudem nicht gestattet, Gräben zu ziehen und kochende oder salzhaltige Flüssigkeiten sowie flüssige Abfälle auf den Boden zu gießen. Die Wäsche und das Geschirr dürfen ausschließlich in den dafür mit Wasch- bzw. Spülbecken ausgestatteten Räumen gewaschen bzw. gespült werden.  Aus Gründen der Hygiene ist ein Eimer unter den Wohnwagen zu stellen, in dem das Abwasser gesammelt werden muss. Die Wohnmobil-Toiletten sowie die anderen flüssigen Abfälle müssen ausschließlich an den dafür vorgesehenen Entsorgungsstellen entleert bzw. entsorgt werden. Bei der Benützung der Sanitäranlagen sind alle Gäste darum gebeten, die Toiletten sowie die Duschkabinen in sauberem Zustand zu halten. Unsere Gäste sind dafür verantwortlich, dass der Campingplatz sauber bleibt. Sämtlicher Abfall muss zur MÜLLSAMMELSTELLE gebracht und dort in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt werden.
  9. Holzkohlegrills sind erlaubt, sofern der Rauch die Nachbarn nicht stört und der Rasen bzw. der Boden nicht beschädigt wird.
  10. Hunde sind am Pool nicht erlaubt. Luftmatratzen und Bälle sind im Wasser ebenso nicht erlaubt. Es ist zudem verboten, ins Wasser zu springen.
  11. Es ist Pflicht unserer Gäste, die eigenen Wertsachen sicher aufzubewahren. Unser Campingplatz ist beaufsichtigt. Für Verlust oder Diebstahl von Wertsachen, welche Eigentum unserer Gäste sind, übernehmen wir dennoch keine Haftung.
  12. Allfällige Unterbrechungen der Strom- oder der Wasserversorgung, welche von Ausfällen verursacht werden bzw. auf Gründen höherer Gewalt zurückzuführen sind, verpflichten den Campingplatz nicht zur Gewährung einer Preiserstattung. Ebenso haftet der Campingplatz nicht für allfällige durch Unwetter (Wind, Hagel, herabfallende Äste) entstandene Schäden.
  13. Zudem übernehmen wir keine Haftung für allfällige Schäden an Personen und/oder Gegenständen, welche durch die Benützung der Anlagen und Einrichtungen des Campingplatzes entstehen können. Minderjährige sollen bei der Benützung der Ausrüstung und der Strukturen stets von ihren Eltern oder Betreuern beaufsichtigt werden. Die Geschäftsleitung lehnt jegliche Haftung für allfällige Unfälle ab. Kinder sollen während den Animationsaktivitäten stets von ihren Eltern begleitet werden. Die Geschäftsleitung haftet nicht für allfällige Unfälle, welche unbeaufsichtigten Kindern passieren können. Animateure bieten keine Kinderbetreuung an.
  14. Der Strand des Campingplatzes ist beaufsichtigt, dennoch übernehmen wir keine Haftung für Diebstahl und Beschädigung von Wertsachen, welche Eigentum unserer Gäste sind. Unsere Gäste baden auf eigene Gefahr. Die Geschäftsleitung lehnt jegliche Haftung für allfällige Unfälle und Schäden, welche sie im Wasser vor dem Strand erleiden sollten, ab.
  15. In Ausübung des Hausrechtes darf die Geschäftsleitung Gäste des Campingplatzes verweisen, wenn diese der Hausordnung zuwiderhandeln.
  16. Die Zahlung des Saldo Ihrer Reservierung für einen Stellplatz bzw. ein Mobilheim ist von 8.00 bis 11.00 Uhr vorzunehmen.
Anreise Abreise Erwachsene Unterkunft