Es muss nicht immer Sport sein! Campingplatz San Cristoforo bietet sich auch als idealer Ausgangspunkt um viele Museen, Schlösser und andere Kulturstätten und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

SCHLÖSSER

CASTELLO DEL BUONCONSIGLIO – Das Schloss von Trient, das grösste im ganzen Trentino, wurde hauptsächlich von den Fürstbischöfen der Stadt zwischen dem 13. und dem 18. Jh. bewohnt. Daran lassen sich die verschiedenen Epochen erkennen, die es im Laufe seines Auf- und Umbaus erlebt hat. Heute kann man die grossartigen Säle und die noch gut erhaltenen Fresken bewundern, die von der alten Geschichte des Schlosses zeugen. In den Sälen werden viele temporäre Ausstellungen als auch die permanente Ausstellung des Schlosses beherbergt.
CASTEL BESENO – Ist Ihnen auf der Autobahn zwischen Trento nach Rovereto zufällig ein grosses Schiff hoch in den Bergen aufgefallen? Das war kein Schiff, sondern ein prächtiges Schloss aus dem 12. Jh.. Ein Besuch lohnt sich hier unbedingt, nicht nur weil diese alte Burg sehr gut erhalten ist, sondern auch weil man von hier aus einen atemberaubenden Ausblick auf das Tal geniessen kann.
CASTEL PERGINE – Ein „Schloss in der Nähe“ und zwar auf dem Hügel über Pergine Valsugana. Das Schloss wurde im Mittelalter erbaut und befindet sich in strategischer Position, denn von hier aus konnte man das ganze Tal beobachten. Sicher einen Besuch wert, lässt es sich mit dem Fahrrad erreichen.

MUSEEN

MUSE – Das neue Museum für Wissenschaft – Das neue Hightlight von Trient ist erst 2 Jahre alt und dennoch schon sehr beliebt! Es bietet eine grossartige Auswahl an Aktivitäten für die ganze Familie. Jung und Alt lernen hier die Natur spielend kennen! Unbedingt einen Besuch wert!
ARTE SELLA – Ein Museumkonzept der besonderen Art? Ein Kunstpark? Sie haben die Wahl. Mitten in der Natur bieten sich zwei unterschiedlich langen Routen mit Kunstwerken und Installationen, die ausschliesslich aus Naturelementen bestehen und die darauf angelegt sind, von der Natur erobert zu werden. Die internationale Biennale der Naturkunst Arte Sella findet im Val di Sella, einem Seitental südlich vom Valsugana statt und ist sicher einen Besuch wert!
MART – Wer in die Kunst tief eintauchen will, der ist im für Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Rovereto genau richtig. Hier werden regelmässig Themenausstellungen vom Impressionismus bis zum Futurismus organisiert. In Rovereto wurde der berühmte Futurist Fortunato Depero geboren und der Bestand vom Museum umfasst viele Werke von diesem Künstler und vom Futurismus.

WEINKELLER

CANTINA ROTARI – In Mezzolombardo, einer Gemeinde mitten in der Rotaliana-Ebene, kann man einen der grössten Weinkeller vom Trentino besichtigen. Der Cantina Rotari – Weinkeller, berühmt als Sektkellerei, wo der TRENTO DOC Sekt hergestellt wird, bietet Besichtigungen für jung und alt. Auch Kinder werden hier erleben, wie Sekt hergestellt wird.
CANTINA ROMANESE – Diese Sektkellerei, wo der TRENTO DOC Sekt hergestellt wird, liegt in Levico Terme und ist 2 Tage pro Woche für Weinverkostungen auf Anfrage geöffnet: am Dienstag, ab 17.00 Uhr und am Freitag ab 10.00 Uhr.

Wochenmärkte

Jeden Tag findet ein typischer Wochenmarkt in der Nähe statt. Besonders beliebt sind der Wochenmarkt in Trient (donnerstags) und in Borgo Valsugana (mittwochs).
Andere Wochenmärkte:
Montag des Monats in Levico Terme (am zweiten und vierten)
Dienstags in Rovereto
Freitags in Caldonazzo
Samstags in Pergine

[foogallery id=“3235″]